Lasst die Alten sterben: Internationale Premiere

Lasst die Alten sterben: Internationale Premiere

Lasst die Alten sterben von Juri Steinhart feierte am 03.05.2018 die internationale Premiere am 28. FILMKUNSTFEST MV im Spielfilmwettbewerb. Der Hauptdarsteller Max Hubacher, Juri Steinhart (Regie und Drehbuch), Marcel Wyss (Schnitt), Louis Mataré (Produzent) sowie die Darstellenden Olivia Lina Gasche und Samir Klipic waren zu einem Filmgespräch vor Ort. Premiere in Schwerin am @filmkunstfestmv. #LdAs #LasstdieAltensterben „Lasst die Alten sterben“ * #LetTheOldFolksDie #theatre #movie #film #cine #Bern #Switzerland #cinema #director #new #Kevin #instagood #artwork #rebel #generation #revolution #tragicomedy #ComingSoon #goodmovie #filmdirector #bw #swissfilm #punk #music #80s #MaxHubacher Ein Beitrag geteilt von Lasst die Alten sterben (@hashtag_ldas) am Mai 4, 2018 um 2:18 PDT

Journées de Soleure

Journées de Soleure

Gleich zwei Filme von uns sind an den Solothurner Filmtagen zu sehen. «Encordés» von Frédéric Favre Freitag, 26.1., 12h00 im Canva Montag, 29.1., 20h30 im Canva Club Tickets kaufen / reservieren «Lasst die Alten sterben» von Juri Steinhart Freitag, 26.1., 14h45 im Palace Mittwoch, 31.1., 14h30 in der Reithalle Tickets kaufen / reservieren Die Vorführungen finden in Anwesenheit der Regie und der Produktion statt. Ausserdem können beide Filme für den Schweizer Filmpreis 2018 nominiert werden. Die Nominationen werden vom Bundesamt für Kultur und der Schweizer Filmakademie an der «Nacht der Nominationen» in Solothurn bekannt gegeben.