Beyto
von Gitta Gsell

Er ist ein talentierter Schwimmer, ein motivierter Lehrling, ein cooler Kumpel: Beyto steht mitten im Leben, vor sich eine rosige Zukunft. Eigentlich. Doch als sich der einzige Sohn türkischer Einwanderer in seinen Trainer Mike verliebt, bricht die heile Welt zusammen. Schockiert und beschämt sehen seine Eltern nur einen Ausweg: Beyto muss heiraten, Tradition und Ehre wahren. Sie locken ihren Sohn in ihr Heimatdorf und planen ihn mit Seher, seiner Freundin aus Kindheitstagen, zu verheiraten. Plötzlich befindet sich Beyto in einer zerreissenden Dreiecksbeziehung: Wie kann er zu Mike zurückfinden ohne Seher ihrer Zukunft zu berauben? Subtil, sinnlich und voller Sommerwärme erzählt Gitta Gsell (PROPELLERBLUME und BÖDÄLÄ) die Liebesgeschichte von drei jungen Menschen.

Info
Directed by Gitta Gsell
Written by Gitta Gsell
Countries of production Switzerland / Turkey
Language German / Swiss German / Turkish
Production Lomotion AG
Producers Magdalena Welter, Louis Mataré, David Fonjallaz
Co-Production Sulaco Film GmbH (Basel)
Co-Producer Peter Zwierko
Service Production GAYA Film (Istanbul, Türkei)
Cinematography Peter Guyer
Editing Bernhard Lehner
Music Ben Jeger
Sound Design Tobias Koch, Peter von Siebenthal
Cast
Burak Ates (Beyto)
Dimitri Stapfer (Mike)
Beren Tuna (Narin)
Serkan Tastemur (Seyit)
Zeki Bulgurcu (Metin)
Ecem Aydin (Seher)
Verleih
Frenetic Films AG  (Schweiz) | Pressekontakt: prochaine ag
Salzgeber & Co. Medien GmbH (Deutschland)
Links
Cineman.ch – Kinoprogramm

In Ko-Produktion mit

 

Mit finanzieller Unterstützung von